Damenmannschaft ist vorzeitig Meister und präsentiert Neuzugang

Damenmeister14

  Nachdem die 1. Mannschaft der Westfalia-Frauen am 13. April, sieben Spieltage vor Ende der Saison, schon in die Kreisliga-A aufgestiegen ist, vermeldet der Verein einen spektakulären Neuzugang. Mit Sabrina El-Kareh Puzicha (Puzi) konnte Michael Wiethaus, Trainer der Mannschaft, eine … [Weiterlesen...]

Überzeugender 6:2-Sieg im Derby beim FC Brünninghausen

Brünning

Der zweite 6:2-Auswärtssieg innerhalb von 15 Tagen bestätigt endlich den starken Aufwärtstrend unserer Westfalia. Dazwischen lag die knappe Niederlage beim Tabellenführer Marl-Hüls. Da musste man nicht verlieren, kann man aber. Beim Derbysieg stachen drei Spielertypen hervor: "Macke" Scherff, 2 … [Weiterlesen...]

Derby beim FC Brünninghausen verspricht Spannung

bumm

Am Sonntag ist Derbytime in Brünninghausen. Nach verpatztem Saisonstart ist der FC Brünninghausen wieder im oberen Tabellendrittel angekommen. Da wo vom Potenzial unser Team auch hingehört. Also können sich die Zuschauer auf ein spannendes Duell vorbereiten. Das was die Westfalia in den ersten … [Weiterlesen...]

Der Tabellenführer wurde mächtig geärgert, aber nicht gestürzt

Hüls

Heute war wieder eine Leistungssteigerung zu sehen. Nach einem fragwürdigen Führungstreffer für Marl (Erwig 24.) konnte die Elf von Marko Schott das Spiel in der zweiten Halbzeit durch ein klares Chancenplus fast drehen. Jedoch reichte es zahlenmässig vorübergehend nur zum Ausgleich (Konya 56.), den … [Weiterlesen...]

Beim Tabellenführer hinten gut stehen und vielleicht was mitnehmen

TSV Marl

Am Sonntag um 15 Uhr steht das Duell beim Tabellenführer TSV Marl-Hüls an. Das aus der Westfalenliga 1 gewechselte Team ist gespickt mit vielen Akteuren aus höheren Ligen. Deshalb muss das Team von Marko Schott hinten gut stehen, um den starken Leuten keinen Freiraum zu lassen. Nach den letzten … [Weiterlesen...]

3 Fragen an… Teil 3 Heute: Andreas Lüder

Andi Lüder

Hier eine neue Ausgabe von 3 Fragen an... Heute: Andreas Lüder. Andreas, der erst im letzten Sommer aus der eigenen Jugend in den Seniorenbereich aufgerückt ist und zunächst im Kader der zweiten Mannschaft war, wurde vor knapp vier Wochen von Marko Schott überrascht, als er ihn in den Kader der … [Weiterlesen...]

Beim 6:2-Sieg in Hohenlimburg endlich Leistung in Tore umgesetzt

Ergebnis Hohenlimburg

Auch wenn noch die ein oder andere gute Chance ausgelassen wurde, hat die Mannschaft von Marko Schott endlich die Leistung in Tore umgesetzt und in Hohenlimburg auch in der Höhe verdient mit 6:2 gewonnen. Damit untermauert das Team die Aussage des Trainerteams, dass man mit der Qualität nicht da … [Weiterlesen...]

Derby ohne Tore war für das Publikum trotzdem nicht langweilig

mengede 14

Die Zuschauer des Derbys gegen Mengede 08/20 haben zwar keine Tore gesehen, aber keiner wird behaupten können, ein langweiliges oder schlechtes Spiel gesehen zu haben. Das Wickeder Team hat sich im Defensivbereich so gut wie fehlerfrei präsentiert, woraus endlich mal wieder ein "Zu Null"-Spiel … [Weiterlesen...]

Gegen Mengede soll endlich wieder Zählbares rausspringen

Mengede Vorbericht 14

Wenn am Freitagabend um 19 Uhr Mengede 08/20 im Pappelstadion zu Gast ist, soll am Ende wieder Zählbares rausspringen. Zwar hat das Team von Marko Schott in Hordel deutlich verloren. Der Spielverlauf vor der 84. Minute, nach der die Hordeler noch zwei mal trafen, stimmte aber zuversichtlich, wenn … [Weiterlesen...]

Sotirios Stratakis kommt aus der griechischen zweiten Liga

Soto

Aufgrund des aktuellen Neuzugangs, hier schon die nächste Ausgabe von: Drei Fragen an... heute: Sotirios Stratakis. Von der BVB-Jugend über drei Vereine der griechischen zweiten Liga zur nächsten Station Westfalia Wickede. Sotirios Stratakis, 24 Jahre, 1998-2008 BVB-Jugend, 2007-2008 griechische … [Weiterlesen...]